Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Hansestadt Anklam – Zeitreise durch die Anklamer Schulgeschichte

Am 5. November 1827 wurde die heutige Cothenius-Schule als Allgemeine Stadtschule eingeweiht. Heute trägt die Schule den Namen des 1708 in Anklam geborenen Leibarztes Friedrich II – Christian Andreas Cothenius und beherbergt das Historische Klassenzimmer. Bereits 2005 wurde das museale Klassenzimmer in der Cothenius Schule eingerichtet und umfasst inzwischen eine bemerkenswerte Sammlung an historischen Lehr- und Lernmitteln: alte Schulmöbel, Schulbücher, Landkarten und Schreibtafeln. Das Angebot des Historischen Klassenzimmers reicht von historischen Schulstunden bis hin zu Kursen in der Sütterlinschrift.

Öffnungszeiten

Dienstag               8-12 Uhr
Donnerstag           8-12 Uhr
Weitere Termine nach Absprache

Ansprechpartner

in der Cothenius- Schule
Schulstr. 6
17389 Anklam
Telefon:  +49(03971)245503
E-Mail:  info@museum-im-steintor.de

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren

Flyer

Historisches Klassenzimmer Anklam [PDF: 800 kB]