Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Auszug - Informationen des Bürgermeisters  

öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung
TOP: Ö 11
Gremium: Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 20.06.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 17:26 Anlass: Sitzung

 

Herr Galander informiert über folgende Themen:

 

Baumaßnahmen

 

Der Block in der Wismarer Straße kann noch nicht abgerissen werden, weil sich dort Fledermäuse angesiedelt haben. Zunächst muss jetzt ein Gutachten erstellt werden.

 

Im Herbst soll planmäßig der Rückbau an der Markt Ostseite beginnen. Für Gäste der Stadt wurde ein Banner am Block befestigt, damit ersichtlich ist, warum der Block leer steht.

 

Die Änderung der Vorfahrt in der Pasewalker Straße Ecke Bahnhofstraße befindet sich zur Zeit in der Phase der Umstellung. Bisher gibt es nur eine Beschwerde, ansonsten wird die Änderung gut angenommen.

 

Die GWA bittet die Fraktionen um Anregungen für eine mögliche Nutzung des ersteigerten Bahnhofgebäudes.

 

 

Asylbewerber

 

Bei der Unterbringung der Asylbewerber in Anklam handelt es sich um keine Angelegenheit der Stadtvertretung. Anklam ist gesetzlich verpflichtet die Asylbewerber unterzubringen. Dafür wurden Wohnungen von der GWA angemietet und eingerichtet. Die Kosten werden durch das Land ersetzt. Am 02.07.2013 um 18:00 Uhr wird es eine Informationsveranstaltung zu der Thematik geben. Der genaue Ort steht aber noch nicht fest. Es werden bis zu 30 Asylbewerber erwartet aber durch das Hochwasser ist es möglich, dass weitere 10-15 Personen aus anderen Gebieten hier mit untergebracht werden müssen.

 

 

Sonstiges

 

Die Hansetage in Herford sind zu Ende. Es ist vorgesehen im August 2013 dem Wirtschaftbund beizutreten. Ein französisches Unternehmen hat z.B. bereits Interesse an einer Zusammenarbeit mit Anklam Extrakt bekundet.

 

Zum Haushalt 2013/2014 gibt es von der Rechtsaufsicht noch keine Aussage. Seit dem 18.06.2013 wird er erst geprüft. Vielleicht kann Ende Juli mit ersten Ergebnissen gerechnet werden.

 

Der Demokratielanden hat den Johann-Stelling-Preis erhalten.

 

Die Auswirkungen der Zensusergebnisse für Anklam müssen noch ermittelt werden.

 

Die Vorbereitungen zur 750-Jahr-Feier laufen. Bisher wurden bereits über 2.000€ Spendengelder eingenommen.

 

 

Termine

 

22.06.2013, 10:30 Uhr              Rad-Demo, Start auf dem Marktplatz

29.06.2013                                          Tag der offenen Tür am Anklamer Flugplatz

20.07.2013                                          NDR Sommertour

01.08. bis 04.08.2013                            790-Jahr-Feier in Limbazi

08.08.2013                                          Hansetour Sonnenschein

10.08.2013                                          Festumzug zum 1jährigen Bestehen des Bündnisses „Vorpommern – weltoffen, demokratisch, bunt“

16.08. bis 18.08.2013                            10. Anklamer Hansefest

30.08.2013                                          11. Jahresempfang der Hansestadt Anklam

14.09.2013                                          Radtour mit dem Bürgermeister und dem Bürgervorsteher