Drucksache - BM/292/2012  

Betreff: Unterstützung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Unterzeichner FB/SG:Frau Sybille Bothmann
Federführend:Bürgermeister Beteiligt:Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Bothmann, Sybille   
Beratungsfolge:
Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Entscheidung
23.08.2012 
öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung an Verwaltung zurück verwiesen   
Anlagen:
Kriegsgräberfürsorge  

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtvertretung beschließt, dass die Hansestadt Anklam den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. jährlich, beginnend im Jahr 2013, mit einer Zuwendung von 250,00 EURO unterstützt.

Sachdarstellung:

Sachdarstellung:

 

Zum Sachverhalt wird auf das Schreiben der Landesgeschäftsstelle Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und die Bekanntmachung des Innenministeriums vom 13. August 2007, veröffentlicht im Amtsblatt M-V 2007, der Vorlage als Anlage beigefügt, hingewiesen.


Anlage/n:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Kriegsgräberfürsorge (3180 KB)