Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Drucksache - 2020/FB2/128  

Betreff: Beteiligungsbericht 2019 gemäß § 73 (3) KV M-V
Status:öffentlichDrucksache-Art:Informationsvorlage
Unterzeichner FB/SG:1. Michael Galander
2. Bürgermeister
Federführend:Fachbereich 2 - Finanzmanagement, Stadtmarketing, Bildung und Kultur Bearbeiter/-in: Strumpf, Uta
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen Information
07.12.2020 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen zur Kenntnis genommen   
Rechnungsprüfungsausschuss Information
Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Information
25.02.2021 
Sitzung der Stadtvertretung der Hansestadt Anklam zur Kenntnis genommen   
Anlagen:
Bericht über die mittelbaren und unmittelbaren Beteiligungen der Hansestadt Anklam gemäß § 73 (3) KV M-V – Beteiligungsbericht 2019  
Präsentation zum Beteiligungsbericht  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Information:

 

Die Stadtvertretung der Hansestadt Anklam wird mit dieser Beschlussvorlage über die unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen der Hansestadt Anklam an Unternehmen und Einrichtungen im Rahmen des anliegenden Beteiligungsberichtes mit Stand 27.11.2020 informiert. Damit wird dem Erfordernis gemäß § 73 (3) der Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V) Rechnung getragen.

 

 

   

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachdarstellung:

 

Nach § 73 (3) KV M-V haben Kommunen über ihre unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen an Unternehmen und Einrichtungen einen Beteiligungsbericht zu erstellen und diesen bis zum 30.09. des Folgejahres der Gemeindevertretung und der Rechtsaufsichtsbehörde vorzulegen.

 

Der Bericht hat neben Angaben über die Erfüllung des öffentlichen Zwecks, die Beteiligungsverhältnisse und die Zusammensetzung der Organe auch Aussagen über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung, die Kapitalzuführungen und –entnahmen durch die Gemeinde und Auswirkungen auf die Haushalts- und Finanzwirtschaft zu enthalten.

 

Mit der Vorlage des Beteiligungsberichts 2019 erfüllt die Hansestadt ihre Verpflichtung zur jährlichen Information der Stadtvertreter. Der Bericht ist der unteren Rechtsaufsichtsbehörde zur Kenntnis zu geben und im Rahmen einer unverzüglichen öffentlichen Bekanntmachung darauf hinzuweisen, dass jeder Einsicht in den Bericht nehmen kann.

 

Die Verpflichtung gemäß § 1 Punkte 7 bis 9 Gemeindehaushaltsverordnung-Doppik, dem Haushaltsplan Wirtschaftspläne, neueste geprüfte Jahresabschlüsse und Lageberichte beizfügen, entfällt allerdings nicht.

   

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Aus dem Bericht selbst ergeben sich keine unmittelbaren finanziellen Auswirkungen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Bericht über die mittelbaren und unmittelbaren Beteiligungen der Hansestadt Anklam gemäß § 73 (3) KV M-V – Beteiligungsbericht 2019

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Bericht über die mittelbaren und unmittelbaren Beteiligungen der Hansestadt Anklam gemäß § 73 (3) KV M-V – Beteiligungsbericht 2019 (497 KB)      
Anlage 1 2 Präsentation zum Beteiligungsbericht (1053 KB)