Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Drucksache - 2019/FB3/033-003  

Betreff: Antrag der SPD Fraktion zur Beschlussvorlage Erhöhung der Aufwandsentschädigung Feuerwehr
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Unterzeichner FB/SG:1. Dr.Uwe Schultz
2. Fraktionsvorsitz
Bezüglich:
2019/FB3/033
Federführend:Fraktion SPD Bearbeiter/-in: Strumpf, Uta
Beratungsfolge:
Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Entscheidung
12.12.2019 
Sitzung der Stadtvertretung der Hansestadt Anklam zur Kenntnis genommen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtvertretung detr Hansestadt Anklam beschließt zum 01.01.2020 die von der Verwaltung vorgeschlagenenErhöhung der Aufwandsentschädigung für ehrenamtlich tätige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr um 2,50 Euro auf 7,50 Euro pro Einsatz und Einsatzkraft.  

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Stammbaum:
2019/FB3/033   Erhöhung der Aufwandsentschädigung Feuerwehr   Fachbereich 3 - Öffentliche Ordnung und Bürgerdienste   Beschlussvorlage
2019/FB3/033-001   Antrag der Fraktion IfA zur Beschlussvorlage Erhöhung der Aufwandsentschädigung Feuerwehr   Fraktion IfA   Antrag
2019/FB3/033-002   Antrag der CDU Fraktion zur Beschlussvorlage Erhöhung der Aufwandsentschädigung Feuerwehr   Fraktion CDU   Antrag
2019/FB3/033-003   Antrag der SPD Fraktion zur Beschlussvorlage Erhöhung der Aufwandsentschädigung Feuerwehr   Fraktion SPD   Antrag