Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Auszug - Bekanntgabe und Bestätigung der Tagesordnung  

öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung
TOP: Ö 2
Gremium: Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 20.06.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 17:26 Anlass: Sitzung

 

Herr Galander erklärt, dass drei Dringlichkeitsvorlagen – FB1/616/2013, FB1/617/2013 und FB3/121/2013 – vorliegen und gibt Erläuterungen zu diesen. Frau Thurow ergänzt die Ausführungen von Herrn Galander.

 

Herr Rusch nimmt ab 15:35 Uhr an der Sitzung teil. Damit sind  22 Stadtvertreter anwesend.

 

Die Dringlichkeit der verschiedenen Beschlussvorlagen wird von einzelnen Stadtvertretern hinterfragt. Frau Zeretzke regt an, die Vorlage FB3/121/2013 nicht zur Abstimmung zu stellen.

 

Herr Starigk lässt über die Aufnahme der einzelnen Dringlichkeitsvorlagen zur Tagesordnung abstimmen.

 

FB1/616/2013

 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

13

Nein-Stimmen:

8

Enthaltungen:

1

 

 

FB1/617/2013

 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

13

Nein-Stimmen:

8

Enthaltungen:

1

 

 

FB3/121/2013

 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

16

Nein-Stimmen:

3

Enthaltungen:

3

 

 

Die öffentlichen Vorlagen FB1/616/2013 und FB1/617/2013 werden als Tagesordnungspunkte 8 und 9 behandelt. Die nachfolgenden Punkte verschieben sich dementsprechend. Als nicht öffentliche Vorlage wird die Dringlichkeitsvorlage FB3/121/2013 als Tagesordnungspunkt 14 behandelt. Das Schließen der Sitzung erfolgt somit als Tagesordnungspunkt 15.

 

Herr Starigk lässt über die so geänderte Tagesordnung abstimmen.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

16

Nein-Stimmen:

3

Enthaltungen:

3