Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Auszug - Informationen des Bürgermeisters  

Sitzung der Stadtvertretung der Hansestadt Anklam
TOP: Ö 18
Gremium: Stadtvertretung der Hansestadt Anklam Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.10.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 18:06 Anlass: Sitzung
Raum: Sparkasse Vorpommern - Saal
Ort: Pferdemarkt 1, 17389 Anklam
Zusatz: Pause - 17:00 Uhr

Herr Galander informiert, dass in den Infomappen die Sitzungstermine für das Jahr 2022 liegen.

 

Vor der Stadtvertretung tagte heute ein außerordentlicher Hauptausschuss, bei dem einstimmig das Einvernehmen zur Nachbesetzung des Fachbereichsleiters FB1 beschlossen wurde.

 

Baumaßnahmen

Herr Galander betont, dass Baumaßnahmen immer mit Einschränkungen und Einbußen für die Einwohner einhergehen. Die Stadt ist sich dessen absolut bewusst. Um die schwierige Situation für die Firmen zu bessern, soll die Durchfahrt bei den Kreisverkehren möglichst vor Weihnachten wieder ermöglicht werden.

 

Der Bau der Käthe-Kollwitz-Schule ist im Zeitplan.

 

Bei Ikareum wurde der Fördermittelbescheid fürs RITZ übergeben.

 

Beim Gellendiner Weg laufen die Ausschreibungen für den 3.BA.

 

Schwimmhalle

Am 01.12.2021 beginnt der neue Badebetrieb. Der PSV wird die Halle weiter betreiben, ein entsprechender Betreibervertrag liegt vor. Die ersten 2-4 Monate müssen die Betriebskosten ermittelt werden, um auf der Grundlage den Zuschuss festzulegen.

 

Stretense

Mit dem Verkauf ändert sich zunächst nichts für die Bewohner. Sollten die Geräte im Zuge von Umbau oder Abriss stören, wird der Käufer die Geräte auf seine Kosten umsetzen.

 

Jahresempfang

Der Empfang ist sehr gut gelaufen. Alle Partnerstädte waren anwesend und haben auch das Programm am Samstag mitgemacht. Es gab einen regen Austausch mit unter den Partnerstädten. Anfang Dezember findet der gemeinsame Hauptausschuss in Heide statt.

 

Allgemeines

Veranstaltungen der Stadt werden im Innenbereich 2G-Verantaltungen. Im Außenbereich ist weiter 3G möglich.

 

Termine

25.10.2021 Grundsteinlegung evangelische Kita und Hort

06.12.2021 10 Uhr – 1. Spatenstich Betriebshofhalle

29.01.2022 Ball der Vereine

30.01.2022 Seniorenkaffee

 

Herr Schulz fragt nach, ob es bereits einen neuen Betreibervertrag gibt.

Herr Galander erklärt, dass der alte Vertrag für die alte Schwimmhalle zum 30.11.2021 ausläuft. Ein neuer liegt noch nicht vor. Dieser wird wenn dann auch erstmal auf 2 Jahre befristet, wegen den Betriebskosten.

 

Herr Andrejewski fragt, ob die Ausschüsse und die Stadtvertretung auch unter dem 2G-Modell laufen.

Herr Galander sagt, dass es noch keine Information vom Land gibt und erstmal alles bleibt wie gehabt.

 

 

Es schließt sich um 17:00 Uhr die Pause an.