Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Auszug - Genehmigung einer Dringlichkeitsentscheidung - ÜPL Städtepartnerschaften (Kosten für Dritte)  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 05.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 16:40 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 18 - Rathaus I
Ort: Markt 3, 17389 Anklam
2019/BM/352 Genehmigung einer Dringlichkeitsentscheidung - ÜPL Städtepartnerschaften (Kosten für Dritte)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Unterzeichner FB/SG:1. Michael Galander
2. Bürgermeister
Federführend:Bürgermeister Bearbeiter/-in: Bothmann, Sybille

Herr Baumgärtner kritisiert, dass das Budget bekannt war und dennoch so massiv überschritten wurde.

Herr Galander erklärt, dass zum Zeitpunkt der Planung viele der Kostenpunkte noch nicht bekannt waren. So wurde beispielsweise nicht geplant, dass alle geladenen Partnerstädte zum Hansefest mit rund 130 Personen anreisen. Oder auch die 25 Jahre Städtepartnerschaft Burlöv und eine kurzfristige Einladung in die Gmina Ustka spielen dort mit rein.

 


Beschluss:

 

Der Hauptausschuss genehmigt die Dringlichkeitsentscheidung des Bürgermeisters; Drucksache 2019/BM/351 

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

7

Nein-Stimmen:

1

Enthaltungen:

1