Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Auszug - Sonstiges  

Sitzung des Ausschusses für Bau, Stadtentwicklung und Immobilienmanagement
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Immobilienmanagement Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.12.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 29 - Rathaus II
Ort: Burgstraße 15, 17389 Anklam

Herr Berkhahn übergibt der Verwaltung ein Papier mit dem Thema „Entlastung der Pasewalker Allee vom Schwerlastverkehr“ (Teil 1: Unterschriftensammlung, Teil 2: Text).

Herr Berkhahn teilt mit, dass es am 26.11.2015 mit den Vertretern der Fraktionen, der Verwaltung, der Polizei und Verkehrsbehörde, Herrn Ladwig, Herrn Prill und Herrn Sabin ein Gespräche gegeben hat. In dieser Beratung sind einige Festlegungen getroffen worden. Diese werden durch die Verwaltung hinsichtlich der Umsetzung geprüft und gegebenenfalls umgesetzt.

 

Die Ausschussmitglieder diskutieren weiter über die Straßenreinigung, Kreisel – Ostseestraße und Hotel „Zur Post“.

 

Frau Thurow wird die scheinbar enge Straßenführung im Bereich Kreisel Hospitalstraße / Lindenstraße prüfen.

 

 

Die Presse verlässt die Sitzung.