Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Antrag auf Förderung der beruflichen Weiterbildung

Allgemeine Informationen

Gemäß Weiterbildungsgesetz (WBG - M-V) ist Weiterbildung die Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens nach dem Abschluss einer ersten Bildungsphase in Schule, Hochschule und Beruf mit dem Ziel, die erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erneuern, zu vertiefen und zu erweitern oder neue Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen.

Die Weiterbildung umfasst neben der allgemeinen und politischen Weiterbildung auch die berufliche Weiterbildung.

Hinweise

Darüber hinaus betreibt und unterhält das Land eine Weiterbildungsdatenbank Mecklenburg-Vorpommern, die umfassende, aktuelle und benutzerfreundliche Informationen zur beruflichen Weiterbildung enthält.

Typisierung

2/3

Verfahrensablauf

Anträge zur Förderung von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung sind über die

Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung (GSA)
Postfach 111117
19053 Schwerin

an das

Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI)
Werkstraße 213
19061 Schwerin

zu richten.

Antragsberechtigt sind staatlich anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung.