Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo_Rathaus_News_Titelfoto
08.08.2019

Öffentliche Versteigerung auf dem Hansefest 2019

Die Hansestadt Anklam wird Fundsachen, an denen innerhalb der gesetzlichen Frist weder von rechtmäßigen Eigentümern noch von Findern Eigentumsansprüche geltend gemacht worden sind, im Rahmen des Hansefestes am 18.08.2019 um 11 Uhr auf der Hauptbühne öffentlich versteigern. Zu beachten ist, dass die Gegenstände weder auf Funktionalität noch auf Beschädigungen geprüft werden. Es werden weder Garantien noch Gewährleistungen gegeben. Ein Umtausch oder Rücktritt vom Kauf sind nicht möglich. Die  Empfangsberechtigten werden gemäß § 980 BGB aufgefordert ihre Rechte bis zum 16.08.2019 beim Bürgerbüro/ Fundbüro der Hansestadt Anklam geltend zu machen.
(Rechtsgrundlagen: § 976 Abs. 1 BGB, § 979 Abs. 1 BGB)

Öffentliche Versteigerungsliste der Fundsachen [PDF: 83 kB]

Link zur Webseite Anklam-baut.de

Externer Link: Zur Webseite Anklam-baut.dea

Werbekampagne "Baustelle offen"

Baustelle_offen