Hilfsnavigation

Wo liegt Anklam?

Vielfältige Verkehrswege führen in die Hanse- und Lilienthalstadt Anklam. Die beschauliche Kleinstadt, mitten im Naturpark "Flusslandschaft Peenetal". liegt im Landkreis Vorpommern-Greifswald ,direkt an der Peene. Die Stadt sowie der stadteigene Binnenhafen sind für Fahrgastschiffe und Boote auf dem Wasserweg erreichbar. Wer jedoch lieber auf Radwegen, als auf dem „Amazonas des Nordens“ unterwegs ist, den führen drei Radfernwege und zwei Rundwege in die sehenswerte und bedeutende Hansestadt!

Als regionaler Knotenpunkt und „Tor zur Sonneninsel Usedom“ ist Anklam über die Bundestraßen 109, 110 und 197 erreichbar. Wer etwas entspannter und sorgenfreier reisen möchte, dem sind die sehr guten Bahn - und Busverbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs zu empfehlen. So hält die Deutsche Bahn auf der Fernverbindung Berlin-Stralsund-Berlin ca. 12 Mal je Richtung in der Hansestadt Anklam. Von hier aus können Sie  - Dank dem gut ausgebauten Omnibusnetz des Landkreises Vorpommern-Greifswald - täglich Ausflüge auf die Sonneninsel Usedom oder in die Städte Greifswald, Demmin und Neubrandenburg unternehmen und so die Schönheit der Region für sich entdecken.  

Die Hansestadt Anklam verfügt darüber hinaus über einen Flugplatz, auf dem Chartermaschinen landen und starten können.

Karte


Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Markt 3
17389 Anklam
Telefon:  03971 835-154
Fax:  03971 835-175
E-Mail:  info@anklam.de
Internet:  www.anklam.de

Kontaktformular

Ins Adressbuch exportieren